Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Fragen und Antworten zu Übungsmaterial, Literatur und Aufführungspraxis,..
Diskussionen rund ums Horn,...
...

Moderatoren: Günther, sysadmins

Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon triangle » Fr 3. Nov 2023, 15:04

02. Nov 2023
Die freie Position des Solohornisten bei den Berliner Philharmonikern ist neu besetzt. Bei einem Probespiel hat sich das Orchester für Yun Zeng entschieden.

Quelle:
https://www.berliner-philharmoniker.de/ ... -yun-zeng/
triangle
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 26. Sep 2013, 11:44
Wohnort: München

Re: Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon Günther » So 5. Nov 2023, 20:22

Hoffentlich behält er seinen Humor bei. Siehe bei bei 0:40:
https://www.youtube.com/watch?v=kMhRmVDhXy0

Gespannt bin ich auch, ob er seine Hornmarke wechseln wird.
Benutzeravatar
Günther
 
Beiträge: 395
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:58
Wohnort: Weinviertel

Re: Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon Gretche van de Kijks » Di 28. Nov 2023, 16:14

nix für ungut aber das klingt für mich wie eine Posaune eine andere Klangvorstellung bei allem Respekt und technischer Genialität und Musikalität... vielleicht liegts an meinen PC Boxen... lg Gretche
Gretche van de Kijks
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 11:48

Re: Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon triangle » Sa 9. Dez 2023, 21:56

Yun spielt ein Horn der Marke Briz.
Er ist derzeit erster Solohornist der Staatskapelle Berlin an der Staatsoper Unter den Linden.
Hier ein Interview, in dem er erzählt wo er herkommt und aus welcher Familie mit Horn-Tradition er stammt. Er ist Jahrgang 1999.
https://www.youtube.com/watch?v=lTAjWfdtOmE

Auch sein beeindruckender Vortrag beim ARD-Wettbewerb in München ist Online: https://www.youtube.com/watch?v=FKkEFqlLUPs

Viele Grüße
Andreas
triangle
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 26. Sep 2013, 11:44
Wohnort: München

Re: Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon GabZach » So 11. Feb 2024, 22:52

Ich bin ja nur Amateur, und auch auf die Gefahr, mich hier unbelegt zu machen: aber passt der Klang seines Tones wirklich gut zu den Berlinern?

(Der Hornist mit dem schönsten Klang war, meiner bescheidenen Meinung nach, Hermann Baumann. Aber der Klang von Stefan Dohr hat mir auch immer sehr gut gefallen.)
GabZach
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 25. Mai 2021, 20:54

Re: Berliner Philharmoniker: neuer Solohornist ist Yun Zeng

Beitragvon oppitz » Fr 16. Feb 2024, 10:13

GabZach hat geschrieben:Ich bin ja nur Amateur, und auch auf die Gefahr, mich hier unbelegt zu machen: aber passt der Klang seines Tones wirklich gut zu den Berlinern?

(Der Hornist mit dem schönsten Klang war, meiner bescheidenen Meinung nach, Hermann Baumann. Aber der Klang von Stefan Dohr hat mir auch immer sehr gut gefallen.)


Baumann und Dohr sind grundverschieden ...

Ich habe Yun Zen nie live gehört, aber die Horngruppe der Berliner, also habe ich da Vertrauen, dass es passt.
Bzgl. "schönster Ton" - hör Dir auf alle Fälle auch mal Pascal Deuber, Matias Pineira, Přemysl Vojta, Radovan Vlatkovich, Maciej Baranowski, Bruno Schneider, Radek Barborak u.v.a. an.
oppitz
 
Beiträge: 328
Registriert: Di 6. Nov 2012, 20:26


Zurück zu WIENERHORN FORUM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste